Kontaktlose Übertrager


Verschleissfreie und sichere Signalübertragung


Faseroptische Drehdurchführungen sind das optische Äquivalent zu elektrischen Schleifringen. Sie ermöglichen eine ununterbrochene Übertragung von optischen Signalen während der Rotation um ihre Welle. 
Die Glasfaser bietet eine nahezu endlose Bandbreite, was Ihnen ermöglicht, die benötigten Signale über eine Faser zu leiten. Die drei am häufigsten verwendeten Spektren sind 850nm, 1310nm und 1550nm.

Angebot anfordern

Single Channel

001 R Serie
  • SM/MM, 3mm Kevlar/PVC
  • 650-1650nm
  • -40 bis 85°C
  • IP 68
Datenblatt
MJX Serie
  • SM/MM, 3mm (Kevlar/PVC)
  • 650-1650nm
  • -40 bis 85°C
  • IP 68
Datenblatt
RFCX Serie
  • SM/MM
  • 650 - 1650nm
  • -40 bis 85°C
  • IP68
Datenblatt
RPC Serie
  • SM/MM, 2.9mm ummantelt
  • 650-1650nm
  • Einfügugsdämpfung <2 dB
  • -40 bis 85°C
Datenblatt
MJP Serie
  • SM/MM, 3mm Mantel
  • 650-1650nm
  • Einfügungsdämpfung <2 dB
  • FC, SC, ST, SMA or LC
Datenblatt

Multi Channel

MJ2 Serie
  • MM w/3 Kabel
  • 1310-850nm/1310-1550nm
  • FC, SC, ST, SMA, LC
  • IP60
Datenblatt
PJ2 Serie
  • PPMA Stufenindex
  • 650nm
  • -20 bis 65°C
  • IP68

 

 

Datenblatt
ZJN Serie
  • SM/MM w/3mm Mantel
  • -20 bis 65°C
  • IP60 (ZJn), IP65(ZJnL)
Datenblatt
MXN Serie
  • SM/MM 3mm Mantel
  • -20 bis 65°C
  • Bis IP65
Datenblatt
JXN Serie
  • SM/MM w/3mm Mantel
  • -20 bis 65°C
  • Bis IP65
Datenblatt
MRN Serie
  • SM/MM w/3mm Mantel
  • <6dB
  • -20 bis 65°C
  • Bis IP 65
Datenblatt
Spezialausführungen auf Anfrage